Kann man mit Nordic Walking abnehmen?

Kann man mit Nordic Walking abnehmen?
16282442441406462534

Finden Sie heraus, wie effektiv das Gehen mit Stöcken sein kann.
Dass Nordic Walking ein Sport für Rentner ist, ist längst ein Mythos. Nicht nur Großmütter, sondern auch Prominente gehen mit Stöcken in Parks. Sie zögern nicht, darüber zu sprechen, dass sie sich dem Nordic Walking widmen – und das nicht ohne Grund. Dabei geht es nicht nur um Mode – dieser Sport hilft beim Abnehmen und hält fit.

Maria Lifshit

geprüfter Nordic-Walking-Lehrer
Erklärt die Feinheiten dieses Sports und wie man damit abnehmen kann.

Was ist Nordic-Walking?

Nordic Walking ist nicht nur ein Spaziergang im Park mit Stöcken, sondern eine spezielle Gehtechnik. Dieser Sport unterscheidet sich sehr von anderen, daher weicht die Mode nicht nur in Moskau, sondern auch in anderen großen Städten Russlands ab. Skandinavisches Gehen zu beherrschen ist nicht schwer, es steht jedem zur Verfügung, aber es gibt hier eine kleine Nuance: Was im Internet auf die Anfrage „Skandinavisches Gehen“ veröffentlicht wird, entspricht nicht der Realität. Professionelle Videos zu finden ist nicht schwer, aber es braucht Zeit. Daher ist es am besten, zum Training zu gehen, und es gibt jetzt viele solcher Optionen.
5 kostenlose Trainingsbereiche in Moskau

Maria Lifshit

geprüfter Nordic-Walking-Lehrer
Nordic Walking können Sie in der Gruppe, im Einzelunterricht mit einem Instruktor oder in einer Online-Schule lernen – das ist der kostengünstigere und kürzere Weg, der Ihnen Zeit spart. Für den Unterricht benötigen Sie spezielle Stöcke und grundlegende Sportbekleidung. Wohin du mit wem und wann gehst, bleibt dir überlassen. Skandinavisches Walking ist auch deshalb praktisch, weil Sie in den Urlaub fahren können, mit Ihren Kindern, Freunden spazieren gehen und trotzdem Ihr Training nicht unterbrechen können – das heißt, Sie hängen hier eigentlich an nichts.
Wie hilft Nordic Walking beim Abnehmen?
Stöcke verwenden

Wenn wir jeden Tag in der Stadt, auf der Straße, zum Einkaufen und zur Arbeit laufen, arbeitet laut dem Lehrer nur der untere Teil des Körpers für uns. Aber wenn wir mit Stöcken gehen und gleichzeitig die richtige Technik anwenden, belasten wir auch den Oberkörper voll. Das heißt, beim Nordic Walking verbrauchen wir doppelt so viele Muskeln und verbrauchen bis zu 500 Kalorien pro Stunde.
Frische Luft
Der Instruktor sagt, dass wir beim Nordic Walking frische Luft atmen, die mit Sauerstoff gesättigt ist, was die Fettverbrennung erheblich beschleunigt. Für Übergewichtige gilt dies besonders.
Regelmäßigkeit
Viele der Nordic-Walking-Anfänger übten, so der Instruktor, weiter und machten es regelmäßig. Sportler stellen fest, dass das Training als leichter Spaziergang wahrgenommen wird. Nordic Walking ist mühelos, das ist der Schlüssel, um in der Spur zu bleiben. Schließlich sind es regelmäßige Übungen, die gute Ergebnisse bringen – sei es beim Abnehmen oder um sich fit zu halten. Es ist immer wichtig, weiter zu üben und Spaß daran zu haben.